Mittwoch, 7. November 2012

weihnachtliche Tischkarten

Als ich in meiner Restekiste auf ganz viele schmale grüne Papierstreifen gestoßen bin, die von einer anderen Serienproduktion übrig waren, hatte ich gleich eine passende Idee: weihnachtliche Tischkarten mit einer Süßigkeit als "Innenleben"
 

 
Die Sterne sind aus Kunststoff, gefunden hab ich sie in der Grabbelkiste eines Ein-Euro-Verkaufs, und die Schildchen für die Namen sind mit Hilfe einer Büroklammer angebracht, damit sie ausgetauscht werden können.

 
An der Seite schaut eine kleine Packung Giotto raus.
 


Kommentare:

  1. Eine schöne Idee - deine Tischkärtchen sehen toll aus!! Ein Hoch auf die Restekisten!!!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Andrea

    AntwortenLöschen