Dienstag, 13. November 2012

weihnachtlich gestanzt

Mit meinen neuen Memorybox-Schablonen hab ich ein paar ganz einfache Weihnachtskarten gemacht.
 
Ist das Stanzteil in Baumform nicht genial??
So wunderschön filigran, da braucht es dann gar nicht mehr viel Schnickschnack drumherum, finde ich .
 
 
Die Karten mit dem gestanzten Sern sind 14 x 14 cm groß, links in weiß-blau und rechts in silber-grün.


Kommentare:

  1. Gigantisch - der Schnörkel in Tannenbaumform steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste.
    Damit kann man auch toll Tortenstücke verzieren!

    AntwortenLöschen

  2. Hallo Andrea,
    tolle Karten, so edele Stanzen, super.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Ähm!?
    Wahrscheinlich eine dumme Frage, aber was ist eine Memorybox?
    LG
    Didi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Didi,
    Memorybox ist eine Firma, die Stanzschablonen herstellt, gib den Namen mal bei einer Suchmaschine ein!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ganz lieben Dank für die Antwort und ich habe sie auch schon gefunden. Allerdings werd ich nicht ganz schlau daraus, welches Stanzgerät dafür notwendig ist.
    Oder kannst du mir da generell etwas empfehlen?
    Weihnachten kommt ja balds *grins* und dann wär das ja mal ein WEihnachtsgeschenk.

    Liebe Grüße Didi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Dini,
    du brauchts so ein Gerät wie die Bigshot, die Cuttlebug oder etwas Vergleichbares!!
    Die sind nicht wirklich günstig in der Anschaffung, musst halt gut überlegen, ob sich das für dich lohnt!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea!
      Ich habe ein wenig im Internet gestöbert und die beiden Geräte verglichen. Ich tendiere zur Bigshot. Aber überleg ich mir noch genau.
      Danke für deine Hilfe!
      LG
      Didi

      Löschen
  7. Hallo Didi,
    ich hatte lange Zeit die Cuttlebug, nachdem ich sie dann durch eigene Blödheit geschrottet hatte, hab ich mir auch die Bigshot geleistet, und die finde ich auch besser im direkten Vergleich.
    Sie braucht halt mehr Platz und lässt sich nicht zusammenklappen wie die Cuttlebug.
    Grüßle
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, schon wieder ich *grins*.
      Also, wenn ich mir die Bigshot zulege - kann ich dann beispielsweise deine Christbaumstanze einfach damit benutzen, oder brauch ich dazu eine extra "Matte". Ich hab da irgendwie so etwas gelesen und bin nun ganz verwirrt.
      LG
      Didi

      Löschen
  8. Hallo Didi,
    grins, ja, das ist gar nicht so einfach, bis man da mal klar kommt mit!
    Bei der Bigshot sind alle Platten dabei, die du für den Anfang benötigst.
    Die Matte brauchst du nur, wenn du auch prägen möchtest, was jetzt aber mit der Weihnachtsbaumstanze z.b. gar keinen Sinn macht.
    Schau mal in meiner Seitenleiste unter "Hier kauf ich ein". Ich kann dir den Shop "Paper Memories'" sehr empfehlen, die kennen sich wirklich aus, und du bekommst auch per Mail oder am Telefon geholfen!
    Die sind auch regelmäßig auf Messen und führen ihre Geräte vor.
    Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
    Grüßle
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Andrea!
    Ich habe mich entschieden und schon bestellt. Die BigShot ist auf dem Weg zu mir *grins*. Jetzt soll sie mal kommen und dann probier ich mal etwas aus. Zusätzliches Material kommt dann sicherlich mit der Zeit sowieso dazu.
    Bei PaperMemories hab ich natürlich schon etwas gestöbert. Aber auch da muss ich mich erst mal durchwühlen.
    Vielen Dank für deine Tips.
    Lg
    Didi

    AntwortenLöschen